Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Schlosserei

    Nach Ihren Wünschen stellen wir Sonderanfertigungen in unserer Schlosserei her.

    Schlosserei
spacer image

Häufige Fragen an die Star Schlosserei GesmbH in 1210 Wien

 

Um Ihnen Zeit zu sparen, haben wir hier einige Fragen zusammengestellt, die immer wieder an uns gerichtet werden.

Wie viele Millimeter darf ein Schließzylinder aus der Tür herausragen?

Gemäß DIN EN 1803/DIN 18252 sollte ein Schließzylinder nicht mehr als 3 mm außerhalb des Türblattes oder des Sicherheitsschutzbeschlages vorstehen.

 

Kann ich meinen Schließzylinder nachträglich verlängern lassen?

Bei neuen Schließzylindern ist das möglich. Wenn es sich um einen Schließzylinder im Modelbau-System handelt, ist es nur in 5 mm-Schritten möglich.

 

Mit welcher Verfahrenstechnik wird im Schlosszylinder die Einkerbung dort herausgearbeitet, in die man den Schlüssel steckt?

Diese Teile werden gegossen, wobei das Schlüsselloch ausgespart wird. Zum besseren Einstecken des Schlüssels wird die Bohrung später angebracht.

 

Wie messe ich Zylinderlängen korrekt?

Messen Sie von der Mitte des Einstemmschloss-Stulps (= Zylinderhalterungsschraube) bis zur Türaußenkante inklusive Beschlagstärke.

 

Schlüssel ohne Ersatzschlüssel nachmachen?

Fachbetriebe können das, aber da es meist etwas mehr kostet, empfehlen wir, besser ein neues Schloss zu kaufen.

 

Haben Sie noch weitere Fragen? Wir beantworten diese gerne. Sie erreichen uns unter der Nummer +43 1 264 32 23. Oder Sie verwenden das Kontaktformular.

 

Star Schlosserei GesmbH in 1210 Wien – häufige Fragen und Antworten

Star Schlosserei GesmbH

Floridsdorfer Hauptstraße 32
1210 Wien

Telefon +43 1 264 32 23
Fax +43 1 264 16 18

%6F%66%66%69%63%65%40%73%74%61%72%2D%73%63%68%6C%6F%73%73%65%72%65%69%2E%61%74

Öffnungszeiten

Notdienst von 0-24 Uhr

Mo: 8:30-12:00 & 13:00-18:00 Uhr
Di: 8:30-12:00 & 13:00-18:00 Uhr
Mi: 8:30-12:00 & 13:00-18:00 Uhr
Do: 8:30-12:00 & 13:00-18:00 Uhr
Fr: 8:30-12:00 & 13:00-18:00 Uhr
Sa: 9:00-13:00 Uhr

Schnellanfrage